Skip to main content

Lavendelblüten Tee Wirkung – Für Körper und Seele

Lavendelblüten Tee WirkungDie einen denken bei dem Wort Lavendel an einen Duft, den vor allem ältere Damen bevorzugen. Die anderen verbinden mit dem Wort Lavendel die riesigen violetten Felder im Süden von Frankreich, die bis zum Horizont reichen. Der Lavendel steht für beides, für die duftenden Felder und für das beliebte Parfüm. Falls es jedoch um den aromatischen Lavendelblüten Tee geht, dann steht die anmutige Pflanze für eine Wohltat, die Körper und Seele im gleichen Maße betrifft. Die Lavendelblüten Tee Wirkung ist vielschichtig und reicht von einem effektiven Mittel gegen Sonnenbrand bis zu einem bewährten Mittel gegen Schlaflosigkeit.

Der optimale Schlummertrunk


Die meisten Menschen nutzen die Lavendelblüten Tee Wirkung, wenn sie besser schlafen möchten. Wird der Lavendel als aromatischer Tee zubereitet, dann entfaltet er seine beruhigende, entspannende Wirkung für den Körper, aber vor allem für die Psyche. Wer nach einem stressigen und anstrengenden Tag zur Ruhe kommen möchte, sollte am Abend eine Tasse Lavendelblüten Tee trinken. Die Lavendelblüten Tee Wirkung ist auch spürbar, wenn es um den Jetlag geht. Nach einer Reise in die USA oder nach Australien setzt zu Hause der Jetlag ein und die Zeitverschiebung macht vielen Menschen zu schaffen. Sie können mit dem Tee aus Lavendelblüten einen erholsamen Schlaf finden und wachen erholt wieder auf.

Die Lavendelblüten Tee Wirkung, um zur Ruhe zu kommen

Dass die Lavendelblüten Tee Wirkung sich nicht nur auf einen gesunden Schlaf beschränkt, ist seit Jahrhunderten bekannt. In früheren Zeiten war es üblich, die Blüten des Lavendels zu zerkleinern, sie mit Honig zu vermischen und kleinen Kindern dann auf die Schnuller zu schmieren. Die Lavendelblüten hatte eine beruhigende Wirkung, vor allem bei kleinen Kindern, die gezahnt haben. Die Lavendelblüten Tee Wirkung ist nur eine Möglichkeit, um zu Ruhe zu kommen, eine andere Option ist die äußerliche Anwendung. Ein Säckchen mit frischen Lavendelblüten neben das Kopfkissen zu legen, hilft sowohl beim Einschlafen als auch beim Durchschlafen. Damit die Lavendelblüten lange frisch bleiben, das Säckchen regelmäßig einmal im Monat über Wasserdampf halten und die Blüten duften wieder wunderbar.

Wirksam auch in anderen Bereichen

Wer die Lavendelblüten Tee Wirkung in einer ruhigen und warmen Umgebung genießen möchte, sollte ein Bad in Lavendelblüten nehmen. Dazu 50 bis 70 Gramm Lavendelblüten mit einem Liter kochenden Wasser übergießen und zehn bis maximal 15 Minuten ziehen lassen. Den Sud zum Badewasser geben und zwanzig Minuten darin baden. Ein solches Bad ist bei Erschöpfungszuständen wie auch bei Problemen mit dem Kreislauf zu empfehlen. Die Lavendelblüten Wirkung zeigt sich außerdem in anderen Bereichen. So helfen die Lavendelblüten dabei, dass Wunden besser und schneller heilen.

Zur Lavendelblüten Tee Wirkung gehört auch, dass die Heilpflanze antiseptisch und entzündungshemmend ist. Durch die Lavendelblüten Tee Wirkung wird nicht nur Juckreiz gelindert, auch Entzündungen der Haut sowie ein Sonnenbrand lassen sich mit Lavendelblüten leichter ertragen. Eine besondere Lavendelblüten Tee Wirkung ist in Kombination mit Ringelblumensalbe spürbar. Diese Mischung regt die Selbstheilung der Haut an und schützt gleichzeitig die Zellen.

Eine gute Wahl in der Erkältungszeit

Es ist immer eine gute Idee, zwischen Juni und August die ersten Blüten des Lavendels zu ernten und sie anschließend zu trocknen. Kommt mit dem Herbst die Zeit der Erkältungen und grippalen Infekte, dann haben die Lavendelblüten ihren großen Auftritt. Die Lavendelblüten Tee Wirkung gibt es ebenfalls bei Erkältungen mit Fieber. Für einen wirksamen Erkältungstee aus Lavendelblüten zwei Teelöffel der Blüten in ein Teenetz oder einen Teefilter geben und die Blüten anschließend mit 250 Milliliter kochendem Wasser übergießen. Acht bis zwölf Minuten Ziehzeit sind ideal, damit sich die Lavendelblüten Tee Wirkung voll entfalten kann. Nachdem der Tee gezogen ist, den Deckel von der Teekanne heben und die kondensierten Tropfen vom Deckel in die Kanne fließen lassen. Sie sind besonders reich an ätherischen Ölen, die bei Erkältungskrankheiten so wichtig sind.

Die Lavendelblüten Tee Wirkung ist bei Erkältungskrankheiten besonders vielseitig. Der Tee entspannt die Muskeln und befreit die oftmals verschleimten Atemwege. Der Lavendel entfaltet seine Wirkung nicht nur, wenn der Tee getrunken wird, auch wer mit einem Aufguss aus Lavendelblüten inhaliert, ist den Schnupfen schnell wieder los.

Lavendel im Garten


Lavendel ist eine beliebte Heil- und Zierpflanze, die viele Hobbygärtner gerne in ihrem Garten haben. Sie pflanzen den Lavendel nicht nur an, weil er so wunderbar duftet, sie vertrauen auch auf die Lavendelblüten Tee Wirkung. Im Garten sieht der Lavendel gut aus und hat eine Eigenschaft, die passionierte Hobbygärtner sehr zu schätzen wissen. Aus botanischer Sicht gehört der Lavendel zur Familie der Lippenblütler, genauso wie der Salbei und die Minze. Lavendel ist ein sogenannter Halbstrauch, der nur unten verholzt, seine eigentliche Heimat sind die Regionen an der Küste des Mittelmeers. In deutschen Gärten ist von den etwa 25 Lavendelsorten bevorzugt der winterharte „Lavandula angustifolia“ zu finden. Der Begriff winterhart ist allerdings mit Vorsicht zu genießen. In kälteren Regionen besteht durchaus die Möglichkeit, dass der Lavendel den Winter nicht übersteht. In den wärmeren Weinanbaugebieten hingegen hat er in der kalten Jahreszeit keinerlei Probleme.

Vor sonnigen Südwänden zu wachsen, liebt der Lavendel, zudem ist er eine gerne gesehene Pflanze in einem Steingartenbeet. Für die Ökologie des Gartens ist der Lavendel eine wichtige Pflanze. Die Blüten sind reich an Nektar, was Schmetterlinge und Bienen magisch anzieht. Rosen und Lavendel sind in vielen Gärten direkte Nachbarn und das hat seinen Grund. Beide sind echte Sonnenanbeter, sie ergänzen sich aus optischer Sicht perfekt und der Lavendel hält die Blattläuse davon ab, sich in den Rosen breitzumachen. Rosenzüchter wissen den Lavendel daher sehr zu schätzen.

Die Seele der Provence – Lavendelblüten Tee Wirkung

Der französische Dichter und Schriftsteller Jean Giono nannte den Lavendel einst „Essence de Provence“, die Seele der Provence. Der Süden von Frankreich ist tatsächlich so etwas wie eine Hochburg, wenn es um den Anbau von Lavendel geht. Auf den riesigen Feldern wachsen unterschiedliche Lavendelsorten, bevorzugt aber eine Kreuzung aus echtem und großem Lavendel. Diese Sorte nennt sich „Lavandin“, sie gilt als besonders robust und hat ergiebige Rispen. Für die Lavendelblüten Tee Wirkung ist das wichtig, denn je ergiebiger die Rispen sind, umso mehr ätherische Öle haben sie. Das spielt bei der vielseitigen Lavendelblüten Tee Wirkung eine entscheidende Rolle.

Von Grasse, dem Zentrum der „Lavendel-Industrie“, geht der Lavendel in ganz unterschiedlichen Formen in die ganze Welt. Seife und Badeöl, Shampoo und Körperlotion, Parfüm und Tee sind die Produkte, für die Lavendel besonders gefragt ist. Die Lavendelblüten Tee Wirkung beschränkt sich jedoch nicht nur allein auf die Heilpflanze, auch in der Küche ist der Lavendel gefragt.

Der Lavendel als Küchenkraut

Diejenigen, die Lavendel als Duftstoff im Parfüm kennen, können sich die duftenden Blüten der Zierpflanze nicht in der Küche vorstellen. Dabei ist Lavendel ein beliebtes Küchenkraut, was seine Vielseitigkeit immer wieder unter Beweis stellt. Zum Verfeinern von Soßen und als Zutat in Süßspeisen hat sich der Lavendel im Lauf der Jahrhunderte einen guten Namen gemacht. Bei Wildgerichten, die einen leicht strengen Geschmack haben, sind die Lavendelblüten ein willkommenes Aroma. Das Gleiche gilt auch für Desserts, in denen Lavendelblüten Verwendung finden. Seit dem 18. Jahrhundert kochen die Meister der französischen Küche vermehrt mit Lavendel und erfanden eine Reihe von köstlichen Gerichten. Das leicht bittere Aroma des Lavendels erinnert ein wenig an Rosmarin. Daher können die violetten Blüten beispielsweise beim Lammbraten eine gute Alternative sein.

Wer das Kochen mit Lavendel einmal ausprobieren möchte, sollte vorsichtig anfangen. Einige Tropfen Olivenöl mit ein paar Lavendelblüten mischen und das Ganze über den Blattsalat geben. Weil der Salat selbst kaum Eigengeschmack hat, kommt der Lavendel hier sehr gut zur Geltung. Zum Fisch schmecken die Blüten ebenfalls gut, hier hebt der Lavendel den Geschmack des Fisches hervor.

Lavendel lässt Wunden schneller heilen


Es gibt noch ein weitere Lavendelblüten Tee Wirkung, die oft übersehen wird: Lavendel lässt offene Wunden schneller abheilen. Für diese Lavendelblüten Tee Wirkung gibt es zahlreiche Beweise. So schrieb der französische Militärarzt Jean Valnet, dass der Lavendel bei der Versorgung der Verwundeten im Indochina-Krieg eine große Hilfe war. Vor allem bei den zahlreichen Verbrennungen, die die Soldaten erlitten haben, benutzte der Arzt der französischen Armee Lavendelöl mit großem Erfolg. Er setzte zudem auf die Lavendelblüten Tee Wirkung und legte den Soldaten Kompressen an, die er zuvor in Lavendelblüten Tee getränkt hatte. Die Wunden heilten deutlich schneller ab und die Soldaten bekamen nicht so leicht einen Wundbrand. Das unterstreicht die antiseptische und die entzündungshemmende Wirkung des Tees aus den Blüten des Lavendels.

Nach heutigen wissenschaftlichen Erkenntnissen sind es 160 Inhaltsstoffe, die für die große Lavendelblüten Tee Wirkung sorgen.

Fazit zur Lavendelblüten Tee Wirkung

Lavendelblüten Tee ist ein Hausmittel, was sich bewährt hat. Der Tee lindert eine Vielzahl von Beschwerden, und zwar fast ohne Nebenwirkungen. Vor dem Zubettgehen getrunken, wirkt der aromatische Tee beruhigend und sorgt für einen tiefen, gesunden Schlaf. Lavendelblüten Tee wirkt antibakteriell und bekämpft aktiv Entzündungen. Das macht ihn zu einem guten Mittel bei Halsentzündungen. Wer den Tee nicht trinken möchte, kann bei einer Angina auch damit gurgeln. Der Tee aus den Blüten des Lavendels lindert Blähungen, er nimmt das unangenehme Völlegefühl nach einem üppigen Essen und zeigt bei Bauchkrämpfen seine entkrampfende Wirkung. Jeder, der einen Garten oder einen Balkon hat, kann Lavendel anpflanzen. Wenn die schöne Heilpflanze ausreichend Sonne bekommt, blüht sie im Sommer und zeigt in den Wintermonaten, wie wirksam die kleinen lila Blüten sind.

Bild: @ depositphotos.com / Almaje

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (488 Bewertungen, durchschnittlich: 4,78 von 5)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 12.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach Oben